Kanada-Studientag 2016

Das Bremer Institut für Kanada-und Québec-Studien (FB 10) führt im Wintersemester 2016 erstmalig einen Kanada-Studientag durch. Wichtiger Bestandteil dieser Veranstaltung ist ein Kreativwettbewerb für Studierende zum Thema: „Diversität in Kanada erzählen“. Wir möchten alle Studierende der Universität Bremen recht herzlich dazu einladen, sich am Kreativwettbewerb zu beteiligen und laden Sie alle recht herzlich zu unserem Kanada-Studientag und besonders auch zur geplanten Lesung mit unserem international renommierten Gast, dem kanadischen Poet Laureate George Elliott Clarke, ein.

Ausschreibung des Kreativwettbewerbs in englischer und französischer Sprache:

Creativity Contest: Narrating Canadian Diversity | Concours de Créativité: Raconter la Diversité Canadienne

Wir danken der Konrektorin für Internationalität und Diversität der Universität Bremen, Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, für die sehr geschätzte Finanzierung des Kreativwettbewerbs (Preisgelder im Gesamtwert von 300,00 Euro).


ScheinWerfer – Bremens freies Unimagazin – 09. April 2017 – Lisa Urlbauer

„Kanadas oberster Poet zu Gast an der Uni Bremen“ – Ein Interview mit George Elliott Clarke


Nähere Informationen zum Kanada-Studientag

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 15.12.2016; ganztägige Veranstaltung von 09:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Räume: tagsüber GW2, A 3570; abends (Lesung von George Elliott Clarke – Kanadischer Poet Laureate) SFG 0140

Programmpunkte:

  • Verschiedene Vorträge (in englischer und deutscher Sprache) zu Literatur und Sprache in Kanada
  • Vorstellung studentischer Arbeiten mit kanadistischem Thema und der Preisträger des Kreativwettbewerbs „Narrating Canadian Diversity“,  Preisverleihung
  • Berichte zum Thema „Studieren in Kanada“: StudentInnen der Uni Bremen berichten über ihr Auslandssemester an einer kanadischen Partneruniversität
  • Studienberatung für Studierende, die Interesse an einem Auslandsaufenthalt an einer der kanadischen Partneruniversitäten haben
  • Kreativwettbewerb zum Thema „Diversität in Kanada erzählen“: bis zum 01.12.2016 können Studierende kreative Arbeiten, wie beispielweise Kurzgeschichten, Fotos oder Gedichte zum Thema „Narrating Canadian Diversity / Raconter la Diversité Canadienne“ einreichen. Die Gewinner und ihre Arbeiten werden am Kanada-Studientag vorgestellt. Der erste Preis ist mit 150 Euro dotiert.
  • Lesung mit dem kanadischen Autoren und Poet Laureate of Canada, George Elliott Clarke, um 19 Uhr im SFG 0140

Veranstalter: BIKQS bestehend aus Mitgliedern des Fachbereichs 10 (fächerübergreifend: Frankoromanistik, Hispanistik, Anglistik/Amerikanistik, Postcolonial Studies) und dem FB 08 (Politikwissenschaften).

Zielgruppe: Studierende aller Fächer und Fachbereiche, MitarbeiterInnen der Universität Bremen (Wissenschaft und Verwaltung) und die interessierte Öffentlichkeit

Fragen zum Kreativwettbewerb richten Sie bitte an Frau Christine Müller: christine.mueller@uni-bremen.de
Fragen zum Kanada-Studientag bitte an Dr. Jana Nittel: jnittel@uni-bremen.de


Mit freundlicher Unterstützung des Dekanats des FB 10 und des International Office der Universität Bremen


Das BIKQS ist jetzt auch auf Facebook erreichbar: https://www.facebook.com/bikqs/