Current Activities

News:





















Das BIKQS präsentiert:
Fortbildung für Lehrer*innen, Referendar*innen und Lehramtsstudierende

“Canada and Québec in the EFL-Classroom /
Le Canada et le Québec – formation continue en FLE”

Kanada im Fremdsprachenunterricht? Kein Problem.

Wenn Sie Ihr Wissen zu Kanada erweitern, Kanada in den Französisch- oder Englischunterricht einbeziehen, kanadische Texte und Themen für den Fremdsprachenunterricht aufbereiten möchten oder entsprechendes Unterrichtsmaterial benötigen, dann kommen Sie gern zu unserer Fortbildung. Das Bremer Institut für Kanada- und Quebec-Studien (BIKQS) führt mit Expert*innen u.a. der Universitäten Bremen, Köln und Groningen eine Lehrer*innenfortbildung durch. In einzelnen Vorträgen und Workshops werden materialbasierte Einführungen gegeben und Diskussionen zu kanadischer und Québecer Literatur, Film, Sprachen und Politik angeleitet. Themen sind u.a. kanadisches Theater, Kurzgeschichten sowie die indigenen Kulturen Kanadas und der berühmte Cirque du Soleil aus Québec. Letzterer wird von unserem Gast aus Nordamerika, Prof. Dr. Charles Batson (Union College) präsentiert. Eine Buchausstellung rundet das Programm ab.


Zeit: 15. Juni 2022, 9.00-17.30 Uhr

Ort: Haus der Wissenschaft, Sandstr. 4/5, Bremen

Teilnahmeentgelte:

Lehrer*innen: 30€
Referendar*innen: 15€
Studierende U Bremen: 0€

Bitte schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular zur verbindlichen Anmeldung bis zum Freitag, 10.6.2022 per Email an bikqs@uni-bremen.de oder per Post an BIKQS, Dr. Paula von Gleich, Universität Bremen, FB 10, PF 33 04 40, 28334 Bremen.


Die Beiträge und Beitragenden im Überblick


Anmeldeformular (PDF)

Anmeldeformular (Word)


Uhrzeit / Time / temps

Programm / Programm / Programme

9.00 – 9.30

Eröffnung / Opening / Ouverture

Prof. Dr. Kerstin Knopf, Dr. Katrin Mutz (directors, directrices BIKQS)

Representative of Embassy of Canada in Berlin

Délégation générale du Québec à Munich

9.30 – 10.15

Meeting Canada:
A Voyage of Discovery
Albert Rau (U Köln)

Découvrir le Québec. Une introduction au Canada francophone
Helga E. Bories-Sawala (U Bremen)

10.15 – 10.45

Kaffeepause / Coffee Break / Pause café

10.45 – 11.30

Who Are the Metis and What Is Michif? An Introduction to the History and Languages of the
Metis Nation
Maria Mazzoli (U Groningen)

La diversité linguistique du Canada et du Québec: Warum Kanada nicht nur zweisprachig ist
Katrin Mutz & Magnus Fischer (U Bremen)

11.30 – 12.15

Canada in Indigenous Film: Shirley Cheechoo’s Johnny Tootall
Kerstin Knopf (U Bremen)

‘Une Province pas comme les autres’? Les relations internationales du Québec comme vecteur de son caractère unique
Benedikt Miklos (Délégation générale du Québec à Munich)

12.15 – 13.30

Mittagspause / Lunch break / Déjeuner

13.30 – 14.15

Roche Carrier: “The Hockey Sweater” – Why Growing up in Canada (and Elsewhere) Can Be a Nuisance
Sabine Doff (U Bremen)

Écriture migrante au Québec: chocs et rencontres culturels dans Vi (2016) de Kim Thúy
Jeanette den Toonder (U Groningen)

14.15 – 15.00

Canada on Stage:
TYA Plays for the Classroom
Albert Rau (U Köln)

Go West! Découvrir le Québec par la littérature de jeunesse? Vorschläge für den Französischunterricht in der Sek. I
Meike Hethey & Karen Struve (U Bremen)

15.00 – 15.30

Kaffeepause / Coffee Break / Pause café

15.30 – 16.30

Cirque du Soleil and Beyond: Quebec’s Expanding Circuses
Charles R. Batson (Union College, USA)

16.30 – 17.00

Buchvorstellung / Book Presentation / Présentation de livres:

Eddy Weetaltuk: Mein Leben in die Hand nehmen
(Helga Bories-Sawala, U Bremen)

Die Arktis stirbt. Der Hohe Norden Kanadas und Québecs: ein faszinierender Lebensraum vor extremen Herausforderungen / The Arctic is Dying. The Far North of Canada and Québec: A Fascinating Habitat Facing Extreme Challenges / L'arctique est en train de mourir. Le Grand Nord du Canada et du Québec: un écosystème fascinant face à des défis extrêmes.
(Stephan-Alexander Ditze & Helga E. Bories-Sawala, U Bremen)

17.00 – 17.30

Abschluss / Closing ceremony / Fin du colloque


Veranstalter: BIKQS / BICQS / IBECQ
Kontakt: Dr. Paula von Gleich (bikqs@uni-bremen.de)


Logo KanadaLogo Quebec