Institut für Fremdsprachendidaktik und Förderung der Mehrsprachigkeit

Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Fremdsprachendidaktik und Förderung der Mehrsprachigkeit

Das seit 1999 bestehende Institut für Fremdsprachendidaktik und Förderung der Mehrsprachigkeit (Inform) ist eine Gründungsinitiative der Fremd- und Zweitsprachendidaktiken am Fachbereich 10 der Universität Bremen (Romanische Sprachen, Englisch, Deutsch, DaZ/DaF). Es sieht seine primären Aufgaben in der Koordinierung fächerübergreifender Forschung und Lehre, in der Nachwuchsförderung und im Ausbau eines internationalen Netzes von Kooperationen.

Die Leitung des Instituts hat seit Februar 2017 Prof. Dr. Andreas Grünewald (Vertretung Prof. Dr. Claudia Harsch) inne.

Bisherige Leitungen:

  • Prof. Dr. Nicole Marx (10.2015 bis 01.2017),
  • Prof. Dr. Sabine Doff (05.2014 bis 10.2015),  
  • Prof. Dr. Andreas Grünewald (04.2011 bis 05.2014),
  • Prof. Dr. Sabine Doff (05.2009 bis 04.2011),
  • Prof. Dr. Dagmar Abendroth-Timmer (2008 bis 05.2009),
  • Prof. Dr. Gerhard Bach (2004 bis 2007) und
  • Prof. Dr. Michael Wendt (1999 bis 2004).