Prof. Dr. phil. Martin Franzbach (im Ruhestand)

Spanisch / Literatur- und Sozialgeschichte Spaniens und Lateinamerikas

E-MailFranzbach-Martin@t-online.de
BüroGW 2, B 3500
Telefon0421 218-68034
Sprechzeitennach Vereinbarung

Forschung

  • Literatur und Geschichte Kubas
  • Fachgeschichte der Iberoromanistik

Publikationen

Monographien

  • Cervantes. Stuttgart 1991.
  • Geschichte der spanischen Literatur im Überblick. Stuttgart: Philipp Reclam jun. 1993. 433 S. (Universal-Bibliothek. Nr. 8861).
  • La Isla Entera. Historia social de la literatura cubana (1959-1999). Madrid 2000

Aufsätze

  • "Der Mythos vom Neuen und vom Goldenen Zeitalter in der Weltliteratur." In: Schapour Ravasani (Hrsg.) , Beginnt eine neue Ära der Weltgeschichte? Bd. 2, Oldenburg 1993, S. 183-197. 2. Auflage, Oldenburg 1995, S. 171-181.
  • "Die beiden Deutschlands auf Kuba. Ein Beitrag zur Geschichte der Auslandsdeutschen in der Karibik." In: Iberoamericana 50 (1993), S. 5-15.
  • "Análisis comparativo de objetivos educativos de la burguesía: José Martí: La Edad de Oro (1889) y Edmondo de Amicis: Cuore (1886)". In: Axel Schönberger / Klaus Zimmermann (Hrsg.), De orbis Hispani linguis litteris historia moribus. Festschrift für Dietrich Briesemeister zum 60. Geburtstag. Bd. 2. Frankfurt a.M. 1994. S. 1409-1415.
  • "Entre la novela y el testimonio: Miguel Barnet." In: H.-O. Dill (u.a.), Apropiaciones de realidad en la novela hispano-americana de los siglos XIX y XX, Frankfurt, Madrid 1994, S. 327-337.
  • "La realidad y su expresión en la novela policíaca cubana." In: H.-O. Dill (u.a.), Apropiaciones de realidad en la novela hispanoamericana de los siglos XIX y XX, Frankfurt, Madrid 1994, S. 461-472.
  • "Die Wirkungsgeschichte des "Don Quijote" in Grundzügen." In: Cervantes. Estudios en la víspera de su centenario, Bd. 2, Kassel 1994, S. 549-556.
  • "José Martí, literario." In: Concordia 27 (1995), S. 31-45. "La dialéctica de la crítica. Fernández Retamar y Grossmann." In: Nuevo Texto Crítico 14/15 (1994/95), S. 339-344.
  • "Brüderliche Hilfe. Die Unterstützung der DDR-Stasi für den cubanischen Geheimdienst." In: ila 191 (Dez. 1995), S. 39-42.
  • "Angola im Schnittpunkt von Afrika, Europa und Amerika: Das Echo des Angola-Kriegs in der kubanischen Literatur." In: Hella Ulferts / Martin Franzbach (Hrsg.), Togo, Kamerun und Angola im euro-afrikanischen Dialog, Bremen 1996, S. 125-133.
  • "Faschismus in Deutschland im Spiegel chilenischer Exilliteratur. Omar Saavedra Santis: Frühling in der Spieldose (1990)." In: No habrá olvodi (Es gibt kein Vergessen). Ein Leben in Diplomatie und Wissenschaft. Festschrift für Luis Quinteros-Yánez zum 70. Geburtstag. Hrsg. v. Bernd Marschang und Gerhard Stuby. Hamburg 1996. S.177-183.
  • "Die Anfänge der Lateinamerikanistik in der DDR." In: Iberoamericana (1997), S. 5-12.
  • "Las dos Alemanias en la obra de José Martí como lección histórica." In: Horizont-Verschiebungen. Interkulturelles Verstehen und Heterogenität in der Romania, Tübingen 1998, S. 347-351.
  • "Cervantes - vom fahrenden Ritter zu den Befreiungskämpfen der 'Dritten Welt'". In: Detlev Quintern / Brigitte Dottke (Hrsg.), Auch ein Licht durchbricht die Finsternis. Karam Khella zum 65. Geburtstag gewidmet, Hamburg 1999, S. 127-138.
  • "La guerra del 98 desde la perspectiva de la prensa alemana y los intereses económicos y políticos." In: Karl Kohut (u.a.), Cien años de Independencia de Cuba, Bd. 1, Eichstätt 1999, S. 72-79.
  • "Von Sonderlingen und ihren Schutzengeln. Zur politischen Antonomasie von Werner Krauss." In: Ottmar Ette (u.a.), Werner Krauss. Wege - Werke - Wirkungen, Berlin 1999, S. 153-159.
  • "La re-escritura de la novela policíaca cubana." In: Janett Reinstädler / Ottmar Ette (Hrsgg.), Todas las islas la isla. Nuevas y novísimas tendencias en la literatura y cultura de Cuba, Frankfurt a.M., Madrid 2000, S. 69-77.