Romanistik
Hinweis zur Lehre im WS

Im Wintersemester 2020/21 können alle Module und damit alle Studiengänge des Fachbereichs 10 online und digital studiert werden. Einzelne Veranstaltungen und Veranstaltungssequenzen finden mit den üblichen Abständen und Hygieneregeln auch in Präsenz statt, etwa Foschungsseminare, (spachpraktische) Übungen oder Tutorien. Details zu allen Lehrveranstaltungen finden Sie in den Veranstaltungsprogrammen der Studiengänge und in Stud.IP.

eLearning-Plattform Stud.IP
SuUB

Romanistik

Studiengangsausschuss (StugA) Romanistik

Mesdames et messieurs! Señoras y señores!

Photo

v.l.n.r.: Lena Otto, Dominik Wolf, Maialen Lopez Garcia, Adam Hagenmüller und Sally-Marlen Schnabl; ohne Abbildung: Carmen Block, Arnold Ehmig und Jannek Charlet

Wir sind der StugA  Romanistik und versuchen euch in eurem Studentenalltag tatkräftig zu unterstützen. Wie macht ein StugA  (Studiengangsausschuss) dies? Bei Fragen rund um das Studium könnt ihr uns jederzeit kontaktieren. Wir sind die mittelnde Instanz zwischen Dozierenden und Studierenden und sind in universitären Gremien wie der Studienkommission vertreten, wo wir uns für eure Interessen einsetzen. Wir stimmen also beispielsweise mit darüber ab, für welche eurer Kurse die Universität Geld ausgibt oder wie die Prüfungsordnung aussehen soll. Nicht zu vergessen: unsere Orientierungswoche, die den Erstis den Anfang des Studiums erleichtern soll. Dafür stellen wir jedes Jahr ein neues Programm zusammen.

Wenn ihr uns kontaktieren wollt, schaut doch gern persönlich im Stugeneck (GW2 Raum B 3200) vorbei. Natürlich könnt ihr uns auch per Mail [mailto:stugarom@uni-bremen.de] oder über Instagram [https://www.instagram.com/stugaromanistikbremen/] erreichen: Dort werden immer die neuesten Infos rund um den Studiengang verbreitet.

Falls ihr selber Lust habt euch im StugA zu engagieren, könnt ihr uns dort jederzeit erreichen. Wir freuen uns über jeden, der sich einbringen möchte!

Liebe Grüße, adiós und au revoir,

euer StugA