Vorträge

Interkultureller Weltdialog

Das Institut organisiert Gastvortragsreihen mit dem Titel Denkplatz Bremen und Interkultureller Weltdialog, in der europäische und außereuropäische Referentinnen und Referenten zu den Forschungsthemen des Instituts Vorträge halten und ein Diskussionsforum bieten.

Mittwoch, 27.05.2015, 19:00–21:00 | Institut Français de Brême, Contrescarpe 19

Vortrag: Dr. Cheikh Moctar Ba (Département de Philosophie, Université Cheikh Anta Diop in Dakar/Senegal)

Qu'est-ce que la Philosophie africaine?

Im Rahmen des Programms "Internationalisation at home"

(Moderation: Dr. Karen Struve)

Donnerstag, 21.05.2015, 14:15–15:45 | Forum INPUTS, Universität Bremen, Enrique-Schmidt-Straße

Vortrag: Dr. Cheikh Moctar Ba (Département de Philosophie, Université Cheikh Anta Diop in Dakar/Senegal)

L'AFRIQUE ET LES LUMIèRES

Im Rahmen des Programms "Internationalisation at home"

(Moderation: PD Dr. Natascha Ueckmann)

Mittwoch, 23.04.2015, 18:00 | Universität Bremen, GW2 A3570

Vortrag: Paul Khalil Saucier (Rhode Island College)

From Black Power to #Black Lives Matter

THE BREMEN LECTURES

Gastvortrag und Diskussion im Rahmen von Internationalization at Home

Mittwoch, 14.01.2015, 14:00 | GW2 A3570

Vortrag: Egbert Martina (Amsterdam, cultural critic/blog author of Processed Life) und Patricia Schor (Researcher, Institute for Cultural Inquiry, University of Utrecht )

White Order: Racialisation of Public Space in the Netherlands

THE BREMEN LECTURES: Gastvortrag und Diskussion