Willkommen auf den Webseiten des Instituts INPUTS

Willkommen beim Institut für postkoloniale und transkulturelle Studien
Welcome to the institute for postcolonial and transcultural studies
Bienvenu à l'institut d'études postcoloniales et transculturelles
Bienvenido al instituto de estudios  postcolonciales y transculturales
Postkolonial kple kɔtawogododo fe nukumehtsotos le woezɔn dom na mi

Am 6. März 2015 ist Assia Djebar in Paris verstorben. Eine der wichtigsten Stimmen der algerischen und frankophonen Literaturen ist verstummt. Djebars Texte haben uns als Leserinnen und Forscherinnen viele Jahre begleitet und fasziniert. Ihre große, einzigartige poetische Sprache, ihr Mut, mit dem sie von Gewalt und Unterdrückung in der Geschichte nicht nur ihres Landes Algerien erzählt, haben uns das große Potenzial von Literatur aufgezeigt. Denen, die öffentlich nicht zu hören waren, hat Assia Djebar ihre literarische und filmische Stimme geliehen.

Im Institut Français wird es zeitnah zum Gedenken an Assia Djebar einen Lektüreabend geben. Wir informieren an dieser Stelle über den Termin.

Elisabeth Arend und Elke Richter (Romanistik)


Summer Institute ‘Borders, Borderthinking, Borderlands’

From May 15. to 26. 2015, a Summer Institute on ‘Borders, Borderthinking, Borderlands’ will be held at the University of Bremen. The Summer Institute will propose a critical epistemology of borders, focusing on border making, border contestation and new border imaginations. It will propose a re-evaluation of the state of humanities in light of the challenge anti-colonial struggles and decolonization processes have and still are posing to ‘borders’. Organized in cooperation between the Bremen Black Knowledges Research Group, the Bremen Institute for Postcolonial and Transcultural Studies, the University of North Carolina at Chapel Hill and Duke University (Center for Global Studies and the Humanities), this will be the first session in a series of yearly Summer Institutes. For further information, please download the Call for Applications or write to sebastian.weier@uni-bremen.de


Forschungskolloquium Forum INPUTS  [www.fb10.uni-bremen.de/kolloquium.aspx]

Wintersemester 2014/15. In Verbindung mit dem Seminar „Wars I Have Seen"


Jetzt veröffentlicht

Dossier „Denkplatz Bremen" – fünf Jahre internationale Kooperationen